GenussScheune Diefenbach – April bis Oktober / 1. Freitag im Monat

GenussScheune Diefenbach – April bis Oktober / 1. Freitag im Monat

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Wir sind wie 2017 wieder mit unserem Weinwagen und dem bewährten GenussScheune-Team vor Ort. Die GenussScheune öffnet an folgenden Terminen jeweils von 16 bis 20 Uhr ihre Tore:

  • Freitag, 6. April 2018
  • Freitag, 4. Mai 2018
  • Freitag, 1. Juni 2018
  • Freitag, 6. Juli 2018
  • Freitag, 3. August 2018
  • Freitag, 7. September 2018
  • Freitag, 5. Oktober 2018

Anfahrt

Kelter Diefenbach

Zaisersweiherstraße 6

75447 Sternenfels-Diefenbach

Regionalbus 702 Mühlacker – Flehingen

Mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg, zwischen Weinbergen, Wäldern und Wiesen, liegt das malerische Naturparkdorf Diefenbach. Mit der GenussScheune Diefenbach, einer Marktscheune mit regionalen Erzeugnissen, bieten wir den Besuchern die Gelegenheit, beim Wochenendeinkauf mit besonderem Ambiente die Vielfalt und Qualität regionaler Lebensmittel kennenzulernen. Und selbstverständlich gibt es auch Gelegenheit, sich bei einem Versucherle die Naturparklandschaft auf der Zunge zergehen zu lassen. Wechselnde Highlights wie „Kochen live“ auf der Bühne bereichern das ländliche Einkaufserlebnis. Zugleich trägt die GenussScheune zur Erhaltung unserer attraktiven und ökologisch wertvollen Kulturlandschaft bei: Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb. Kommen Sie beim Einkauf regionaler Lebensmittel mit den Erzeugern aus der Region in persönlichen Kontakt, tauschen Sie sich aus sich über die Produktionsabläufe und die Pflege der Naturparklandschaft. Von April bis Oktober, immer am ersten Freitag des Monats, öffnet die GenussScheune in der Diefenbacher Kelter ihre Tore. Regionale und saisonale Produkte aller Art, vom Apfel-Secco bis zum Ziegenkäse, saisonales Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Honig, Weine und Obstbrände oder auch Rosen und frische Kräuter u.a.m. stehen in der GenussScheune zum Verkauf. Ein Schaufenster des Naturparks und ein Füllhorn für Liebhaber regionaler Produkte. Rund 20 Betriebe konnten die Initiatioren der GenussScheune, Annette Häußermann, Andrea und Michael Binder, für das Nahversorgungsprojekt gewinnen.

An den einzelnen GenussScheune-Terminen wird Eventkoch Peter von Ribbeck auf der Bühne regionale Gerichte kochen und anbieten.  Bitte beachten: Weil die Produkte saisonal und frisch sein sollen, werden nicht alle Teilnehmer an jedem Termin dabei sein.

Weitere Information zu den teilnehmenden Erzeugern unter www.naturpark-sh.de/GenussScheune